Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

2021

Sechs Holzwürfel auf einer Zeitung bilden das Wort „Presse

MITNETZ GAS erhöht Versorgungssicherheit in Grimma

Die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas mbH (MITNETZ GAS) erhöht mit zwei Bauvorhaben die Versorgungssicherheit in Grimma. Ziel ist, die Gasversorgung in ganz Grimma in Zukunft von Niederdruck auf Mitteldruck zu erhöhen.

Der Verteilnetzbetreiber wechselt vom westlichen Ortsausgang bis zum Kreuzungsbereich August-Bebel-Straße/Siedlerstraße/Am Wolfsgraben rund 800 Meter Mitteldruckleitung aus. Die aus dem Jahr 1928 stammende Stahlleitung wird durch eine Polyethylenleitung mit 100 Millimetern Durchmesser ersetzt. Die Verlegung erfolgt im südlichen Fußwegbereich weitgehend grabenlos im Bohrspülverfahren, teilweise im offenen Rohrgraben. Außerdem ertüchtigt MITNETZ GAS die auf der Baustrecke vorhandenen 25 Niederdruckhausanschlüsse. Diese werden zum Teil ausgewechselt, mit Druckreglern versehen und auf die neue Mitteldruckleitung umgebunden.

In einer parallel laufenden Maßnahme erhöht MITNETZ GAS zudem den Gasdruck in
der Siedlung nördlich der Goethestraße zwischen Schreberstraße und Am Kalkberg. Damit verbunden ist der Einbau von rund 390 Hausdruckreglern im Westen von Grimma.

Die Arbeiten haben keine Auswirkungen auf die Gasversorgung in der Stadt. Lediglich für die Umbindung von Hausanschlüssen auf die neue Leitung wird die Gasversorgung der betreffenden Haushalte kurzzeitig unterbrochen. Die bauausführenden Firmen vereinbaren dazu gesondert Termine mit den Kunden.

Beide Baumaßnahmen beginnen planmäßig Ende März und sind in mehreren Bauabschnitten bis zum 3. Quartal 2021 vorgesehen. MITNETZ GAS investiert rund 325.000 Euro.

Pressekontakt

Cornelia Sommerfeld
Pressesprecherin
Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas mbH
T 0345 216 2075
E Cornelia.Sommerfeld@mitnetz-gas.de
I www.mitnetz-gas.de

Hintergrund

Die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas mbH (MITNETZ GAS) mit Sitz in Kabelsketal ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH (MITGAS). Als Verteilnetzbetreiber ist MITNETZ GAS für Planung, Betrieb und Vermarktung der gepachteten Netze verantwortlich. Die Gasnetze haben eine Gesamtlänge von rund 7.000 Kilometern und erstrecken sich über Teile der Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg.