Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

2020

Sechs Holzwürfel auf einer Zeitung bilden das Wort „Presse

MITNETZ GAS fackelt neues Gasnetz in Schmölen an

Im Bennewitzer Ortsteil Schmölen geht die neue Gas- und Glasfaserinfrastruktur in Betrieb. Die offizielle Anfackelung des fertiggestellten Ortsnetzes durch MITNETZ GAS mit dem Bennewitzer Bürgermeister Bernd Laqua fand heute auf der Kreuzung Altenhainer Straße/Am Berg statt. Bis zum jetzigen Zeitpunkt haben sich von den 294 Schmölener Haushalten 157 für einen neuen Gasanschluss und 172 für einen Glasfaseranschluss der Grimmaer Web + Phone GmbH entschieden.

„Wir freuen uns, dass die Schmölener nun endlich mit Erdgas heizen und kochen und schnelles Internet nutzen können“, sagt Bürgermeister Bernd Laqua. „Lange und unermüdlich haben wir als Gemeinde darauf hingearbeitet. Unsere Einwohner können nun von einer modernen Infrastruktur profitieren.“

Der Baustart erfolgte im Herbst 2019. Schrittweise wurden seit dem ersten Quartal 2020 die ersten Hausanschlüsse in Betrieb genommen. „Verzögerungen aufgrund der Coronakrise gab es glücklicherweise keine. Aber auch so war diese Ortsnetzerschließung mit Gewässerquerungen und der Überwindung felsiger Bodenverhältnisse herausfordernd. Dank der guten Zusammenarbeit der beteiligten Unternehmen und der Gemeinde haben wir die Arbeiten in Schmölen pünktlich gemeistert“, sagt Jörg Lange, Bauverantwortlicher bei MITNETZ GAS.

MITNETZ GAS verlegte insgesamt über 6.500 Meter Gasverteilungsleitungen mit Nennweiten von 100 und 50 Millimetern und einer Druckstufe von einem bar. Zeitgleich baute Web + Phone rund 11.000 Meter Leerrohrsysteme für das Glasfaserversorgungsnetz sowie neun neue Glasfaserverzweiger. Die gemeinsame Verlegung der Gas- und Breitbandnetzanschlüsse im Bündel war dabei eine neue Vorgehensweise. Die Tiefbauarbeiten für die Verlegung der Gasverteilungsleitung im Horizontal-Bohrspülverfahren und alle Gasrohrbauarbeiten führte die Firma Haakshorst Rohrtechnik aus Eilenburg aus. Die Arbeiten für alle Netzanschlüsse (Gas und Glasfaser) sowie Tiefbauleistungen am offenen Graben zur Verlegung der Glasfaserhauptleitung oblag Web + Phone.

Pressekontakt

Cornelia Sommerfeld
Pressesprecherin
Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas mbH
T 0345 216 2075
E Cornelia.Sommerfeld@mitnetz-gas.de
I www.mitnetz-gas.de

Hintergrund

Die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas mbH (MITNETZ GAS) mit Sitz in Kabelsketal ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH (MITGAS). Als Verteilnetzbetreiber ist MITNETZ GAS für Planung, Betrieb und Vermarktung der gepachteten Netze verantwortlich. Die Gasnetze haben eine Gesamtlänge von rund 7.000 Kilometern und erstrecken sich über Teile der Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg.